Kaokoland – der einsame Nordwesten Namibias (2008)

Verfasst: Ende 2008 Tagebuch einer Reise in eine vergessene Welt Prolog Es ist dieser allgegenwärtige Staub, der durch alle Ritzen kriecht, durch Lüftung und Klimaanlage ins Wageninnere dringt, sich auf alle Sa­chen legt. Der einen blind ins Nichts fahren lässt, wenn man einem anderen Fahrzeug begegnet. Den man auf der Zunge schmeckt, den man riecht. … Weiterlesen

Der verrückte Schmetterling

Chaos-Theorie und seltsame Attraktoren Der Butterfly Attractor Dieser Text hat rein gar nichts mit Fotografie zu tun, nicht mal im entferntesten. Er soll zeigen, dass man mit einfachsten Mitteln der Mathematik ästhetisch ansprechende Bilder erzeugen kann. Und das verbindet dann doch wieder mit der Fotografie. Es geht um Chaos. Nicht um das Chaos, welches auf … Weiterlesen

Die internationale Finanzkrise – und was die Physik uns darüber lehren kann

– Verfasst Anfang 2009 – Spätestens seit den turbulenten Tagen im September 2008 ist die Finanzkrise in aller Munde. Keine Zeitung, die nicht wenigstens einmal pro Woche das Thema Finanzkrise in den Schlagzeilen hat. Keine Talkshow, die nicht diverse Experten und solche, die sich dafür halten, vor die Kamera zerrt. Die ersten Bücher über das … Weiterlesen

Namibia – die Faszination der Leere (2001)

Verfasst: Anfang 2002 Eindrücke einer Namibia-Reise Namibia, Oktober 2001 Gott sei Dank. Langsam schiebt sich eine kleine weiße Wolke vor die an einen makellos blauen Himmel geheftete Sonne. Unbarmherzig sendet sie, am Wendekreis des Steinbocks fast senkrecht über uns stehend, ihre Strahlen auf uns herab. Solch ein Wetter wünschten wir uns manchmal nach einem langen … Weiterlesen

Was ist TwinLightControl?

Auf einen Blick TwinLightControl ist eine neue, ideal auf alle Rolleivision Twin MSCxxxP Projektoren abgestimmte Software. Einige Features von TwinLightControl: Erstellen einer Dia-Show bis hin zur Präsentation innerhalb weniger Minuten Einsteigern steht ein Wizard zur Seite, der durch alle wichtigen Schritte führt Import von Bitmap- oder JPEG-Dateien (Scans von Dias), die eine realistische Leinwand-Simulation erlauben, … Weiterlesen

Vom Dia zum Digitalbild – mein Workflow beim Scannen

Verfasst: Mitte 2014 Das Fazit vorweg: Dias zu scannen ist, eine Kunst für sich. Zugegeben: es ist auch ohne teures Equipment und mit vertretbarem zeitlichen Aufwand möglich, vorzeigbare Scans zu erzeugen, die fürs digitale Familienalbum taugen. Aber wenn man den Anspruch erhebt, mit dem Scan möglichst nah am (guten) Dia zu sein, kommt man nicht … Weiterlesen

Geotagging mit dem Garmin GPSmap 60CSx und Adobe Lightroom Classic

Unter Geotagging versteht man die Zuordnung von geografischen Koordinaten zu digitalen Fotografien. So kann man nachvollziehen, an welchem Ort ein Foto aufgenommen wurde. Wozu braucht man das überhaupt? Jeder ambitionierte Fotograf sollte eigentlich wissen, wo er welches Foto geschossen hat. Das ist im Prinzip richtig, aber bei einer längeren Reise mit einer Ausbeute von ein … Weiterlesen

Farbtemperatur und Weißabgleich in der Digitalfotografie

Es gibt wohl kaum ein Thema in der Digitalfotografie, mit dem sich so viele Mythen und Legenden verbinden. Und leider auch so viele Unklarheiten. Wenn man sich einmal durch ein paar der zahllosen Bücher, Artikel oder Blogs zum Thema Farbtemperatur und Weißabgleich liest, stößt man z.B. auf Formulierungen wie: Die Überbringer dieser Strahlung (gemeint ist … Weiterlesen

Ein Dia-Abend – was war das doch gleich?

Es ist schon ein paar Jahre her, dass Dia-Abende auszurichten oder bei Freunden zu besuchen, etwas ganz Normales war. Nach dem Essen versammelte man sich bei einem Glas Wein im Vorführraum, das Licht wurde gelöscht oder gedimmt und der Dia-Projektor begann, mehr oder weniger leise zu summen. Die Vorstellung konnte beginnen. Meist waren es die … Weiterlesen